Zum Inhalt springen

Buckau hätte Potential….

……Kunstschaffenden ein Umfeld zu geben.

Schade, dass Kunst so wenig gefördert wird und eigene Ideen an der Bürokratie scheitern.

So kann man froh sein, dass es immer noch mutige Leute gibt die in Eigenregie Objekte kaufen und statt diese an gutbetuchte Langweiler zu vermieten jungen Leuten eine Chance gibt sich zu verwirklichen.

Sebastian zeigte mir heute einige Objekte auf dem stillgelegten Bahngelände, Tore und Mauern kein Hinderniss….

Was könnte man daraus alles machen……

Hier einige Fotos:

 

Bilder von gestern:

auch im Sonderangebot zu haben für 60 Euro……

„gefühlte Leere“ 12/18 cm Schöllershammer Aquarellpapier

„gekrümmt“ 12/18 cn ( verkauft)

»

  1. Liebe Conny…Sehr schöne Gebäude mit Vergangenheit..Und glaube mir wenn ich noch einiges jünger wäre ,würde ich mich an das eine oder andere Projekt ranwagen…
    Schade das alles zerfällt,unwiederbringlich…
    Es müsste viel mehr Menschen von unserem Schlag geben,doch da sind nur ganz wenige übrig geblieben..
    Und heute Interessieren sich doch kaum noch jemand für alte Werte Sitten oder gar Gebräuche..
    Danke für die schönen Bilder..
    Alles liebe wünscht das Trödel-Herz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Lageplan Atelier klick an:

letzte Blogbeiträge

Schließe dich 656 anderen Followern an

April 2011
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Blogverzeichnis

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: