Zum Inhalt springen

Eine etwas ganz andere Art

der Malerei

praktiziere ich in den letzten Wochen.

Weich, zart, und ineinanderfliessend.

Die Bilder ziehen den Blick ins Bild hinein und man findet keinen Anfang und kein Ende.

Leider schwer zu fotografieren, als ob sie ihr Geheimnis für sich bewahren wollen.

Deshalb lade ich Jeden recht herzlich ein, um meine Bilder live zu sehen, am 12. Februar in Berlin Friedenau, zur Gemeinschaftsausstellung, Conny Niehoff und Susanne Haun.

 

„Geheimnisse im Jadenebel“

120/100 cm

50/100 cm
Weitsicht

„Ersteinmal bis zum Horizont und dann sehen wir weiter II“
80/80 cm

„weiter HORIZONT“
120/120 cm

»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Lageplan Atelier klick an:

letzte Blogbeiträge

Schließe dich 646 anderen Followern an

November 2012
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Blogverzeichnis

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: