Jeder war schon ziemlich weit oben, aber noch nicht sehr weit unten

Und ich würd so gern mal ganz nach unten, also wenn mir jemand was nettes schenken will, dann eine Reise mit dem Unterseeboot.

Ich komme darauf, weil ich heute ein 180/150 cm großes Bild fertig malte, welches eigentlich den Titel “ Tiefsee“ hat. Als ich es an die Wand hängte sah ich aber vielmehr, Städte, Strassen, Flüsse, Wolken……

Aber wer weiss denn schon, was ganz unten ist, die tiefste Stelle im Meer wurde noch nicht erforscht und vielleicht gibt es sie ja da auch …Strassen, Häuser….:-)

Ich mag jedenfalls das unter Wasser sein, und wenn es nur 3 Meter sind, mehr, als über den Wolken zu sein.

So unergründlich und mystisch…, muss ja nicht gleich bis ganz unten sein, nicht gleich der Marianengraben.

Tiefsee

180/150 cm

tiefsee

2 Kommentare

  1. Ich will immer auf die höchsten Berge, ich glaube ich habe vielleicht Angst so im dunkeln alleine ganz unten ……………. aber faszinierend, ich lese und höre gerne Berichte darüber. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s