Blaubeersommer

Regen

in den Abendstunden

doch warm

eingehüllt

der Wollpullover

gibt Geborgenheit.

Löcher in den viel zu großen Strümpfen

über kleinen Füßen

welche

fest neben deinen

auf dem Bootssteg stehen.

Und unsere Blicke auf den Köder gerichtet

zwischen Zigarettenschweigen

ruft in der Ferne

der Kuckuck

Simsalabimbambasaladusaladim

es war ein Blaubeersommer.

C.N. Juli 2013

blaubeersommer

4 Kommentare

  1. Oh, wunderbar! Sowohl das Bild als auch das Gedicht finde ich ausgesprochen treffend. Insbesondere die Liedzeile gefällt mir! (Wir waren leider wenige Wochen zu früh für die Blaubeeren da…)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s