Zum Inhalt springen

Man kann ja seinen Weg ruhig mal verlassen


Man kann ja seinen Weg ruhig mal verlassen, man muss ihn nur immer wieder finden.

Und man darf den Boden unter den Füßen nicht verlieren. 😉

cocoboden

macken

volterra

 

Also es ist DOCH San Gimignano.

Man kann ja aber ruhig mal einen Ausflug in andere Städte machen……und dann wiederkommen.

Hier nun mein vollendetes Bild.

San Gimignano

100/100 cm

gmigna2

gmigna gmigna3

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Lageplan Atelier klick an:

letzte Blogbeiträge

Schließe dich 582 Followern an

Juni 2014
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Blogverzeichnis

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: