Über Land(schaften) nach Dresden

So eine Autofahrt von Colbitz nach Dresden kann schon einmal 7 Stunden dauern. Über die Autobahn wäre es in knapp 3 Stunden erledigt gewesen, aber wer möchte schon immer schnell ankommen?

So fuhren wir durch herrlich sächsische Landschaften, durch kleine Dörfer, hatten nette Begegnungen mit der Dame vom Grill und einem alten Herren der uns den Weg nach Meißen erklärte, obwohl wir es gar nicht wissen wollten, aber wer kann denn schon dem sächsischen Dialekt widerstehen? Die Bundesstrasse B6 heisst in Bitterfeld auch noch F6, fahrnse da nüber und rechts nunter bis off de F6 und dann sinnse scho rischtisch irjendwie,….oder so…..:-)

Immer an der Elbe lang und geträumt von einem Häuschen mit großer Wiese Alpacas und Apfelwein….ohne Überschwemmung wenn schon….bis nach Meißen und Rast gemacht.

Von der Ausstellung in Dresden erzähle ich in meinem nächsten Blog.

Fazit…Autobahn kann jeder, Landstrasse nur die coolen, die Träumer, die Kaffeehandmahler und Milchaufschäumer 🙂

…und die, mir den handreparierten Lieblingsstiefeln…

12688179_10207595339593378_7158681929999581743_n12651039_10207595348593603_7998406872889589540_n

 

 

 

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s