Zum Inhalt springen

Born to be wild

Die Zeit ist reif für Ukulele 🙂

Meine ersten Versuche sendete ich über WhatsApp ein paar Freunden, danke Conny dass du an mich glaubst 🙂

Von anderer Seite kam die Frage „Und wozu?“

Muss es immer ein Warum oder Wozu geben, nein gibt es nicht, einfach nur Spaß, Spaß an der Freude. Vielleicht ist es das was mich ausmacht, was mein Leben ausmacht, das zu tun, wozu ich gerade Lust habe, vielleicht schreibe ich morgen ein Buch, was niemand liest, vielleicht grabe ich im Garten ein Stück Rasenfläche um und pflanze  Kamille für Tee den ich niemals koche, vielleicht  backe ich ein Brot, welches dann die Hühner bekommen. Wichtig ist der MOMENT der mir Freude bereitet.

13935173_10209089698311412_2825539920566070909_n

äöluikfgtdvxscwwwwwwwwwwwwwww

13939456_10209089698231410_4606322063910374580_n

Ach ich habe mir heute auch noch eine Flöte gekauft, eine ganz alte, welche bespielbar ist…..

freu mich darüber.

 

 

 

 

 

»

  1. Das ist genau die Lebenseinstellung, die vielen fehlt. Ich glaube, dass man nur so glücklich sein kann, wenn man eben genau das hat / kann.
    Sieht auf jeden Fall schonmal gut aus mit deiner Ukulele 😉

  2. Oh, ich verstehe dich sooo gut, ich zum Beispiel „lerne“ seit ca. 20 Jahren das Spiel auf der Gitarre, immer mal wieder ein wenig, einfach aus Spaß. Und nein, es muss nicht immer einen Sinn geben…
    Liebe Grüße von Elke

  3. Das ist toll wenn man sich ein lustiges Herz bewahren kann. Unnütze Dinge mache ich auch, Papier das keiner liest, Anträge die Behörden nicht verstehen, Freunde treffen und sehen wir sind älter geworden…..

  4. Von anderer Seite kam die Frage „Und wozu?“

    Muss es immer ein Warum oder Wozu geben, nein gibt es nicht, einfach nur Spaß, Spaß an der Freude. Vielleicht ist es das was mich ausmacht, was mein Leben ausmacht, das zu tun, wozu ich gerade Lust habe, vielleicht schreibe ich morgen ein Buch, was niemand liest, vielleicht grabe ich im Garten ein Stück Rasenfläche um und pflanze Kamille für Tee den ich niemals koche, vielleicht backe ich ein Brot, was dann de Hühner bekommen. Wichtig ist der MOMENT der mir Freude bereitet. cONY loved life is no all time hapiest, it has moments of broquen for example my family was broquen and in this days i ned to go to court to busines of separation , but we nedd to love life and people as yoy insted you are so far in my sould you are close and y=i give thanks to be you ……………

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Lageplan Atelier klick an:

letzte Blogbeiträge

Schließe dich 552 Followern an

August 2016
M D M D F S S
« Jul   Sep »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Blogverzeichnis

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: