Island in Acryl oder die Leidenschaften des Caravaggio

Was hat Island mit Michelangelo Merisi da Caravaggio zu tun?

Nicht wirklich viel und doch hat sich für mich gestern ein Kreis geschlossen.

Ein Bild welches schon einige Monate im Atelier steht, welches mich argwöhnisch beobachtete, oder ich das Bild, hat nun endlich seine Geschichte.

Das im Bild Bewegung herrscht, dass es fliesst und erstarrt, leuchtet, habe ich schon erkannt, dass eine Mystic vorhanden ist welche ich nicht übermalen wollte und trotzdem hat etwas gefehlt, es hat sich mir nicht im Ganzen erschlossen.

Gestern schaute ich mir ein Ballettstück mit der Polina Semionova an, welche ich sehr verehre.

Caravaggio, ein Ballett von Jochen Ullrich, Berichte über das Leben und Wirken des italienischen Malers Michelangelo Merisi da Caravaggio. 

Dieses Stück jedoch wurde untermalt mit der Musik von BJORK nicht von Claudio Monteverdi. Es passt wunderbar, es ist zauberhaft!

Und wie sagt Gerhard Richter so schön? Man muss warten bis das Bild zu einem spricht und das hat es getan, Island, Bewegung, Tanz und Leidenschaften.

Winter am Goðafoss, Bewegung, Tanz und Leidenschaften
80/100 cm

island

 

 

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s