Zum Inhalt springen

Abstrakte Kunst im Netz

 

 

Sucht man im Netz nach abstrakter Kunst, gibt also in der Google-Suche “ abstrakte Kunst ein“ findet man hunderte Seiten die schreien: kauft Kunst, Gemälde im Angebot, rote Bilder, grüne Bilder und blaue Bilder, Kunstwerke zum Tiefstpreis, Kunst zum sofort aufhängen, Bilder sofort zum Aufhängen, Bilder für alle, abstrakte Bilder auf Großformaten, Bilder für ihren Raum, passende Bilder für ihr Büro und und und……und jede Seite gibt mir das Gefühl auf dem Fischmarkt zu sein. Gruselig. Kunst sofort zum aufhängen. Warum? So nach dem Motto, die Schuhe behalt ich gleich an? Mir doch egal ob der Käufer das Bild gleich aufhängt oder sich erst überlegt ob er es rahmt oder eine Weile nur auf den Schrank stellt. Wichtig ist, dass er es liebt, dass es ihn berührt. Ein Käufer der ein Bild nach Farbe seines Raumes aussucht und ob er das Kunstwerk gleich aufhängen kann oder nicht ist kein Kunstkäufer.

So gibt es auch immer wieder ein leichtes Stirnrunzeln meines Galeristen in Dresden wenn er meine vermadderten Ränder sieht. Ich male die Ränder meiner Bilder nicht dekorativ, an meinen Rändern erkennt man die Arbeitstage und die Schichten, Randgeschichten!

Natürlich benutze ich auf Homepage und Blog auch Schlagwörter, anders wird man nicht gefunden in Netz, allein dieser Blog quillt ja über mit den Schlagwörtern die ich nicht mag, clever oder?

Aber ich versuche doch meinen Blog und meine Homepage so zu gestalten dass man erkennt dass mir die Kunst am Herzen liegt , dass ich Malerin mit Leib und Seele bin und es geniesse Künstlerin zu sein. Natürlich kann ich das nur sein wenn ich meine Bilder verkaufe aber ich verkaufe auch ohne die Leute anzuschreien und ihnen meine Bilder über den Schädel zu hauen.

Und  nun muss ich zum Malkurs, eine Dame aus der Schweiz kommt für sieben Tage um meine Techniken in der abstrakten Malerei zu erlernen. am Wochenende stoßen dann noch 6 andere Teilnehmer dazu.

Ich freu mich auf ein nettes Wochenende und gute Diskussionen über Kunst und Kunstwerke, den Sinn und den Unsinn des Lebens und

Brotbackrezepte!

So nun finden mich auch die Leute die nach Brotbackrezepten suchen, ob sie dann auch ein Auge für Kunst haben sei dahingestellt.

Aber vielleicht haben sie Interesse daran wie ICH ein Brot backe!

Und hier der Link zu meiner Homepage:

https://www.abstrakte-expressive-malerei.de

 

 

 

 

 

 

 

»

  1. Liebe Conny, ich bin vor drei Jahren auf Deinen Blog gestoßen und habe mich in Deine Bilder verliebt…und in Deinen Blog. Ich lese gerne, was Du machst und wie Du es machst und überhaupt. Deine Bilder müsstest Du niemandem über den Kopf hauen, denn sie fallen einem ja ins Auge 😉 Liebe Grüße aus München

  2. Ich mag deine Bilder auch, ich liebe Randschönheiten und sogar dein Brotrezept. Du machst das ganz großartig mit deinen Schlagwörtern, das kriege ich nicht hin! Vielleicht sollte ich demnächst auch ein ‘Brotbackrezept’ ins Netz stellen, schließlich backe ich so alle drei Tage eines, jedenfalls tue ich das viel öfters als ich Bilder male, doch auch so ein tolles Video kann ich nicht so gut herstellen wie du (mit deinem Tablet und Kamera!), so falle ich eben in Bewunderung deiner Kunst und drücke mal weiterhin die like-buttons, wenn mir etwas sehr gut gefällt. Liebe Grüße aus Afrika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Lageplan Atelier klick an:

letzte Blogbeiträge

Schließe dich 552 Followern an

September 2017
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Blogverzeichnis

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: