Zum Inhalt springen

Besuch im Atelier…und kann man Kunst lernen?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich hab gern Besuch und nach und nach kommen andere Künstler und Besucher zum Quatschen und über die Schulter schauen.

Heut wieder den gesamten Vormittag verquatscht, aber es hat Spass gemacht.

Heute habe ich ein Toscanabild gemalt , also für mich ist das ein Teil der Toscana im August

Ein Bild hab ich grundiert und mit Papier beklebt.

An diesem werd ich morgen weiterarbeiten.

Toscana, 40/80 cm

Es hat auch einen schönen Platz bekommen.

Wiedereinmal Bilder umgehängt…….

Meine Kaffeeecke besteht aus einer Marmorplatte und dem Unterteil einer alten Nähmaschine.

Die Nähmaschine wollte ich unbedingt haben und wir sind damals extra bis Hameln gefahren….hmmmm:-)

Aber Hameln war eine Reise wert:-)

Gestern war eine Dame da die fragte wo ich studiert hätte. Ich sagte ,dass ich Kunst garnicht studiert hab.

Und wo haben sie gelernt?

Ich meinte, ich hätte Kunst auch nirgends gelernt…

Sie schüttelte den Kopf und fragte etwas ausdrücklicher nach: “ Na irgendwo müssen sie die Malerei doch gelernt haben ?!!“

……………..Nö

Kann man Kunst lernen?

»

  1. Hallo Conny!

    Das ist doch kein Quatschen, sondern der Versuch über Gespräche sich den Dingen zu nähern, sie einzukreisen. So geschieht es jedenfalls bei mir immer. Und dabei geht natürlich viel Zeit drauf – aber sinnvoll genutzte Zeit, die ja auch in ein künstlerischer Ergebnis einmündet.
    Natürlich kann man Kunst lernen, die technische und inspirative Seite, sonst hätten ja alle Autodidakten wie ich keine Chance. Aber dies allein genügt ja wohl nicht, um „Kunst zu machen“.
    Gruß Jürgen

    • Ja eben, das reicht nicht. Ich könnte ebenso 4 Jahre Gesangsunterricht nehmen, am Ende würde kein klarer Ton aus meiner Kehle kommen.
      Ich hab schon viele Maler gesehen die es technisch drauf haben und ich bin dann immer traurig, dass gerade diese Leute ihr Talent verschwenden.
      Aber das ist auch wieder wie beim Gesang….

  2. naaa, so einfach ist das nicht, du hast auch viel gelernt durch auseinandersetzung mit anderen künstlern, durch informationsbeschaffung
    im internet etc, das ist alles wissen das dich in den letzten jahren weitergebracht hat, auch das sind lernprozesse, durch ausprobieren
    filters du dann das was für dich wichtig ist von dem was du aufnimmst
    das „machen“ ist dann zwar wichtig um diese lernprozesse umzusetzen
    aber von alleine kam das doch alles nicht, oder?? hm? 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Lageplan Atelier klick an:

letzte Blogbeiträge

Schließe dich 643 anderen Followern an

Februar 2011
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28  

Blogverzeichnis

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: