Zum Inhalt springen

2007/2008……Blogkommentare

Anonymgrün, rot, blau.
kann ich nicht beeinflussen.
momentan bin ich bunt.
wie auf einem trip.
konto gepfändet.
vor weihnachten.
danke finanzamt.
manager fliegen in privatjets an die südsee.
weisse streifen am blauen himmel.
ich winke hinterher.
kein schnee.
und van gogh sieht mir zu.
leider bist du ein druck,
einer kopie,
einer schlechten dazu.

kein schnee.

viel glück herr m.
für welde.
und ihrer kollegin auch.
grün ist gut.
grün ist hoffnung.

19. Dezember 2007 11:45

man ist immer
auf der suche
wonach auch immer.
weils so viele sind
die suchen
wird man auch mal gefunden.
nicht alles was man findet
ist bekömmlich.
einiges ist reizvoll
betört
lässt träumen

stellt sich jedoch als
ungeniessbar heraus.
später.

wer weis es?
was man sucht?
wahrscheinlich sucht man
sich selbst
die ganze zeit.

nicht war van gogh?
er kennt sich damit aus.
aber fündig wurde auch er
nie.
oder?
er bleibt stumm.
ach van gogh.
so teuer,
so begehrt,
und niemand weiss
was du uns sagen willst.

ich freu mich für dich
herr m.
alles gute.

23. Dezember 2007 17:44

tu dies.
machs so.
hab vertrauen.
es geht.
lass sein.
geh vor.
geh zurück.
sag ich dir.
du glaubst mir.
warum sag ichs nicht
mir.
ich kenn mich.
doch.
deshalb nicht.
verlorene worte.
und in dir kann ich mich verstecken.
du kennt mich nicht
van gogh
also schau nicht so.
an mir herunter.

bis nachher.
herr m.
man sieht sich.

23. Januar 2008 16:43

ich weis noch
genau
was
geschrieben stand.
auf den seiten.
welche fehlen
in meinem tagebuch.
zum glück
ist es nicht
so einfach.
zeit zu löschen.
sonst wäre das leben nur halbsolang.

nicht wahr van gogh?
was wäre dann
von dir
geblieben?

der erste schnee
ist getaut
ich warte

auf den frühling.

5. Januar 2008 22:0

moooooooorgen!

jaja

und übermorgen

ists vorbei

dann

freut man sich auf überübermorgen

kleine ziele

auf dem weg zum grossen ziel?

wie heisst es so schön

der weg ist das ziel

das gibt hoffnung

also gestalten wir den weg

farbenfroh
mit denen zusammen
die um uns sind

hattest

du zuversicht van gogh?

22. Januar 2008 14:44



Anonym„es tut mir leid.
das alles ist doch nur
zur unterhaltung gedacht.
was kann ich dafür.
wenn ihr.
daraus
ein drama macht?“
„…alles hat ein ende, ist,was ich nicht glaub, denn sicher hat sich irgendwo die ewigkeit verkrochen…“          m.
22. Januar 2008 14:44



frag mich wo ich den van gogh gelassen habe……………wann er verloren gegangen ist 🙂


»

    • ja viel zu schnell…und manches ändert sich nie und wird man nicht los…..
      ……
      ……
      das Finanzamt zum Bsp 🙂

      und gestern hab ich was getan, besser gesagt nicht getan, das würde bei dir wieder endlosdiskussionen auslösen und sicher bist du ganz enttäuscht…..

      aber die zeit vergeht ja schnell und die nächsten wahlen kommen……….;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Lageplan Atelier klick an:

letzte Blogbeiträge

Schließe dich 655 anderen Followern an

März 2011
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Blogverzeichnis

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: