Zum Inhalt springen

Vor 95 Jahren wurde mein Atelier gebaut

gut, es war lange Zeit ein Kolonialwarenladen,

aber ich wette, der gute Mann hat gewusst, dass irgendwann eine Künstlerin in diesen Räumen ihr Unwesen treibt, denn warum sonst hat er ein Oberlicht eingebaut ?

Heute haben wir begonnen mein neues Atelier zu renovieren. Es soll eine Werkstatt bleiben und ein Teil, die längste Wand wird zum Galerieteil. Getrennt ist das große Atelier durch Stützen, ich sag immer Balken, wurde heut auf Facebook aber eines besseren belehrt:-)

Der Raum hat 240 m² und der Vorraum, welcher mein Lager wird, nocheinmal 80 m². Ein Aufenthaltsraum gehört noch dazu, den ich dann im Winter auch beheizen kann. Zum malen in der Halle, werd ich mich vorerst warm anziehen müssen.

Heute haben wir mit der Wand begonnen und das alte Mauerwerk freigelegt, beschlossen, dass wir es so lassen und nur überweisseln, die Stützen hab ich grau gestrichen und 2 von den vier großen Schaufenstern. Als die Leiter dann ins schwanken kam und der Farbeimer runterfiel war es Zeit Feierabend zu machen.

Hier die ersten Renovierungsfotos und Umzugsfotos, mein kleines Atelier ist bereits leergeräumt.

1 Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Lageplan Atelier klick an:

letzte Blogbeiträge

Schließe dich 646 anderen Followern an

August 2012
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Blogverzeichnis

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: