Zum Inhalt springen

kleine expressive Malerei und meine kleine Kunstsammlung

Mein Malstil hat sich in den letzten Jahren so schleichend verändert, dass ich so gar nicht mitbekam wie ich von der abstrakten zur expressiven Malerei gekommen bin.

Obwohl ich nie nur abstrakt gemalt hab. Wenn ich mir heute ganz abstrakte Bilder anschaue, merke ich, dass ich damit eigentlich so gar nichts mehr anfangen kann. Vielleicht sollte man auch gar nicht versuchen, seinen Malstil irgendwo einzuordnen.

In den letzten Tagen hab ich kleine Landschaften gemalt, 2 auf Leinwand und einige auf Papier, ich freu mich schon sie zu rahmen und an meine graue Wand zu hängen.

Ausserdem ist meine kleine Kunstsammlung um einen Helen Königs erweitert wurden und jedesmal wenn ein Kunstwerk dazukommt häng ich alles um 🙂 Kleine Kunstwerke sind sehr schön für eine Sammlung, und meine kleinen Landschaften kann man schon für 112 Euro bei mir erwerben oder tauschen:-)

1 Antwort »

  1. Hallo Conny, diesen Eindruck habe ich auch, eine Entwicklung ist erkennbar und gut… jedes hat seine Zeit, vieles wird als Grundlage weitergetragen und eröffnet neue Perspektiven.. weiter so.. schau dir mal die Bilder von http://www.katrin-freudenberger.de an…. da wirst du Parallelen finden,, alles Beste
    Peter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Lageplan Atelier klick an:

letzte Blogbeiträge

Schließe dich 646 anderen Followern an

September 2012
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Blogverzeichnis

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: