Zum Inhalt springen

Vom Leben und Sterben der Lachse

Ich hab gefallen am Morbiden, egal ob Fassaden oder tote Bäume, selbst Fischreste finde ich interessant. Vielleicht sind es die Linien, die mit dem Zerfall entstehen, sie sind viel schöner, viel interessanter, als in Neuem.

Blöd nur, dass man die Linien, die man mit dem Alter im Gesicht findet, gar nicht besonders mag, also ich mag sie an anderen….aber nicht so sehr an mir:-)

Heute beim Aufräumen habe ich eine tote Maus gefunden…..seltsam, also verhungert kann sie nicht sein, es lagen genug Essensreste rum, vielleicht hat sie von der Farbe gekostet, hmmmmmm…eigentlich dachte ich, dass Acyl ganz gut verdaut wird, so oft wie ich meine Pinsel im Kaffee ausspüle, ohne es zu bemerken.

Ich denke sie ist vielleicht erfroren….tja, sind halt nicht alle so frostunempfindlich wie ich 😉

Ich hätte sie gern fotografiert, aber sie hat gestunken, schade…..

Mein Atelier ist nun wieder vorzeigbar…..ich mag ja mein Chaos, aber manchmal kann es auch erdrücken und dann muss man einfach mal Ordnung schaffen.

Danke an meinen (Heinzel)-Mann.

1901762_10202756439823908_1658010212_n

cocol

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Lageplan Atelier klick an:

letzte Blogbeiträge

Schließe dich 582 Followern an

März 2014
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Blogverzeichnis

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: