Zum Inhalt springen

Maya und der Regenwald


Ich habe Kopfweh, draussen hat es den ganzen Vormittag geregnet und nun knallt die Sonne, Waschküche mit Rapsduft…eigentlich herrlich und deshalb werde ich noch eine Runde raus gehen.

Eigentlich wollte ich darüber schreiben und hinterfragen warum Kinder immer knallig bunt malen und oft, wenn sie ein eher zurückhaltendes Motiv malen, es dann mit Glitzerblümchen oder Neonsprühfarben „versauen“.

Ich glaub man wird verblendet vom ersten Tag des Lebens, in dem Moment wo man nen Pinkfarbenen oder Quitschhellblauen Nuckel in den Mund geschoben bekommt.

Nun ja, so versuche ich den Kindern im Kurs die kleinen Dinge zu zeigen die auch ganz wundervoll sind.

Konnte mit Rapsfelder und zartgrünen Wiesen jedoch nicht punkten und musste mich gegen Wasserfall im Regenwald geschlagen geben.

Ist aber trotzdem ein schönes Bild geworden,der Wasserfall von Maya.

Ich selber habe an meinen Feldern weitergemalt und beginne nun zu reduzieren.

Aber ich kann heute nicht richtig denken und deshalb denke ich mal nicht mehr sondern laufe mir den Kopf frei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Lageplan Atelier klick an:

letzte Blogbeiträge

Schließe dich 552 Followern an

Mai 2015
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Blogverzeichnis

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: