Zum Inhalt springen

Mai-Düfte

An jedem Tag ein Lächeln

Raps, Schwarzdorn (?), nein Schwarzdorn ist es glaub nicht, letztens wusste ich noch den Namen der weißblühenden Büsche….ihr Duft ist einmalig und ich hab jedesmal ein Deja-vu und fühl mich in meine Kindheit zurückversetzt, Flieder, Apfelblüten und die wilden Rosenbüsche, deren frische Triebe jetzt schon duften….alles zusammen das reinste Kokain 🙂

Von meinem Hochsitz aus habe ich den direkten Blick auf unser Dorf, früher mit einer vollkommenen Ruhe, jetzt getrennt von der A14, die irgendwann mal meine Verbindung zum Ostseestrand werden soll, ich hoffe bald, denn ansonsten ist das Stück Autobahn für mich sinnlos. Obwohl ich viel lieber über Land fahre, auch bis hoch zur Ostsee….

Trotzdem ist es immer noch meine Lieblingsrunde, fast 1 1/2 Stunden unterwegs ist man und die gönne ich mir, fast jeden Tag 🙂

Wenn es so viele Äpfel gibt wie Blüten, dann gibt es viel Apfelsaft in diesem Jahr. Jeder Baum dort am Wegesrand…

Ursprünglichen Post anzeigen 32 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Lageplan Atelier klick an:

letzte Blogbeiträge

Schließe dich 584 Followern an

Mai 2015
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Blogverzeichnis

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: