Ein Bild muss wachsen….wie Trüffel

Conny Niehoff-Kunstmalerei-Auftragsmalerei

Ein Bild muss wachsen. Wie eine Kleckerburg am Strand, Schicht für Schicht und manchmal wird einiges wieder weggespült und manchmal formt der Wind etwas Neues.

Dieses Bild hatte schon viele Formen, vor einigen Wochen begonnen, als reine „Kipp und Schütttechnik“ und es bekam viel Zuspruch und viele fanden es fertig. Ich jedoch nicht, warum ich die Schüttbilder nicht mag, hab ich ja schon oft erklärt.

Heute kramte ich es wieder vor und es bekam ein zweites Teil als weisse Leinwand danebengesetzt und von dieser arbeitete ich mich über das Bestehende hinüber. Ersteinmal schüttete ich wieder ein paar Farben über die Leinwand und dann steht man da und kommt nicht weiter. Alles klitschnass. Föhnen, von oben, dazu auf den Tisch geklettert…..dauert zu lange……………

Also raus in die Sonne….Leinwand angekippt damit sie durch die Tür passt und schon sieht das Bild anders aus als noch vor ein paar Secunden.

Nach dem trocknen…

Ursprünglichen Post anzeigen 384 weitere Wörter

Ein Kommentar

  1. Wie ich DAS kenne… Manche Bilder wollen einfach nicht, werden weggestellt, bearbeitet, weggestellt… und übermalt. Basta! Und wenn man denkt, es ist Ende, dann macht das Ding extra noch mal, was es will. Mir gefallen deine beiden „Trüffelbilder“ richtig gut.
    Liebe Grüße von mir!
    Solveig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s