Zum Inhalt springen

Heinz der Kunstmarkt in Buckau

Vor einigen Monaten fragte mich Susanne Klaus, Modedesignerin und Freundin aus Magdeburg Buckau ob ich in diesem Jahr am Heinz-Kunstmarkt teilnehmen möchte und ich sagte nun endlich ein mal zu.

Ich bin nicht so der Marktsteher, ich wusste nicht was auf mich zu kommt und wurde sehr positiv überrascht.

IMG_0967

Der Engpass, eine Strasse in Magdeburg Buckau, füllte sich in kurzer Zeit mit Menschen, angelockt durch die Klänge einer wunderbaren Band und Trommelklängen die glaube bis Colbitz zu hören waren. Aber angelockt auch durch gute Werbung des Organisatorenteams, die seit Wochen im Netz und der Presse zu lesen ist und natürlich den vielen kreativen Künstlern und Kunsthandwerkern.

Wer mehr über HEINZ wissen will und wer eigentlich Heinz ist liest bitte hier:

http://next.magdeboogie.de/2017/06/16/magdeburg-ist-otto-buckau-ist-heinz/

Ich habe mich gefreut alte Gesichter wiederzusehen aus der Zeit als ich mein Atelier noch in Buckau hatte und möchte euch meine Standnachbarn und liebe alte Bekannte und Freunde einmal vorstellen.

Links von mir standen Volker Straube, ein Aquarellist, den ich virtuell schon lange aus Facebook kenne, aber nun einmal real kennen lernte.

http://www.malmal-online.de/aquarell—galerie-.html

Martin Schoebel, Maler und Objektgestalter.

Aus Holzstücken, Schwemmholz und anderen Natürlichen Materialien gestaltet er kleine und große Kunstwerke.

http://www.schoebels-art.de

 

und der Kunsthandwerker Andre Severin, welcher wunderbare Bilderrahmen aus altem Holz fertigt. Egal ob alte Fensterläden, Fußbodenleisten oder Bootssteghölzern. Den alten Dingen wird neues Leben eingehaucht mit einem ganz besonderen Charme.

https://www.harzunikat.de/

Geraderüber stand Birgit Schwabe, welche ihre wundervollen Fotografien auf hunderte Jahre alten Hölzern überträgt.

http://luna-fotografien.de

Außerdem auf der anderen Straßenseite hat Susanne Klaus ihren Laden, Mitorganisatorin und Designerin einer ganz besonderen Mode, seht selbst, ihr werdet verzaubert sein.

Hier am Stand von Andre, auch sie konnte den Rahmen nicht widerstehen 🙂

IMG_0990

http://www.ludisia.de

Rechts von mir stand der Fotograf Sven Kulick mit besonderen Schwarz Weiß Fotografien, analog fotografiert und von Hand entwickelt.

http://www.irgendwo-nirgendwo.de/tag/sven-kulick/


Ich bin um 5 Gemälde ärmer geworden und einen Sonnenbrand mehr 🙂

Heute wurden bereits 3 Werke von mir verpackt und werden morgen verschickt.

Dazu Rahmen von Andre für meine Wutzelbutze und kleine Objekte von Martin.

Kleider von Susanne Klaus besitze ich schon einige, außerdem Schmuck von Luminiah,

https://www.luminiah.de

welche ihre Kreativwerkstatt in der Klosterbergestrasse hat.

Buckau ist Kunst, ein Besuch lohnt sich immer!

Das waren nur einige wenige der vielen Kreativen Teilnehmer des Kunstmarktes.

Wie las ich so schön bei Magdeboogie.de, Magdeburg ist Otto aber Buckau ist HEINZ!

Wer in diesem Jahr den Markt verpasst hat, sollte unbedingt im nächsten Jahr dabei sein.

Danke an das Organisatorenteam, es war mir eine Freude!

 

 

Rahmen von Harzunikat

 

 

 

 

 

 

 

1 Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Lageplan Atelier klick an:

Schließe dich 523 Followern an

Juni 2017
M D M D F S S
« Mai    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Blogverzeichnis

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: